DIE KÖNIGLICHE ANDALUSISCHE SCHULE DER HOHEN REITKUNST

 

Spanish / English / Français / Deutsch

 

 


Die Königlich-Andalusische Reitschule in Jerez de la Frontera ist heute weltweit Inbegriff höchster Reitkunst, die ihren Höhepunkt in den öffentlichen Vorführungen der "Tanzenden Pferde" im Palast El Recreo de las Cadenas findet. 
In dem hier vorliegenden Buch wird in spannender Form die wechselvolle Geschichte der Königlich-Andalusischen Reitschule seit ihrer Gründung im Jahre 1973 sachlich dokumentiert und dem Leser auf 448 Seiten anschaulich nahegebracht. Er erhält zudem Einblick in das Entstehen der Alta Escuela Española und die Doma Vaquera und welche Rolle die spanische Pferdezucht dabei spielte. 
Die bibliophile Qualität des Buches im Format 29x25 cm auf 150gr Hochglanzpapier und schwerem, blauen Kunstleder-Einband mit Goldeindruck wird der anspuchsvollen Thematik gerecht. 370 Farbfotos, Zeichnungen und Stiche in hervorragender Druckqualität veranschaulichen den Text des viersprachigen Werkes auf eindrucksvolle Weise.

ONLINE SHOP

Index